Seminar für Melodiegitarre

09.03.2018 – 11.03.2018

Ort: Schloss Zell an der Pram
Beginn: 18 Uhr

Seminarinhalt:
Mit der Gitarre Melodien spielen, und zwar 1 –stimmig, aber ohne Noten und in allen Tonarten – das ist nicht nur Talent, das kann man auch lernen.
So lernt man z.B. alle Melodien, die man kennt (im Ohr hat), auswendig, ohne Noten spielen, aber auch eine 2. Und 3. Stimme finden, farbeln, d.h. zu Melodien, die von anderen gespielt werden, dazufantasieren.
Das geht dabei auch in scheinbar komplizierten Tonarten wie B,Es,As (dazuspielen zur Steirischen)Wir zeigen euch dabei auch gerne, was man zum Zwick, zur Geläufigkeit und zum schönen Ton alles tun kann. Außerdem werden wir natürlich wieder alte und neue Musikstücke lernen.

Zielgruppe:
Volksmusikinteressierte, “Schnupperer”.

Seminarleitung: Reinhard Gusenbauer und Klaus Karl

Mehr Infos unter www.mvm-seminare.at

Anmeldung:
Gottfried Hartl
Mitterdingerstr. 21
4980 Antiesenhofen

Tel.: +43 (0) 7759 5346
Email: office(at)mvm-seminare.at

Zur Anmeldung

Zurück